Blog

Autor: erstellt am: 04.11.2008 09:22 RssIcon
Wolfgang Dosch
erstellt von Wolfgang Dosch am: 19.11.2008 05:43
Selbiger Satz war das Motto meiner Mutter, deren Tod ich am Vierten dieses Monats beklagen musste.
erstellt von Wolfgang Dosch am: 04.11.2008 09:22
Willkommen, willkommen auf meiner neu gestalteten Homepage. Viel Arbeit, Mühe, Zeit und Akribie wurden darin investiert. Fotoarchive durchgegangen und geplündert, Texte durchgesehen, Erinnerungen geweckt (und mitunter gleich wieder schlafen gelegt, ist vielleicht besser so).
erstellt von Wolfgang Dosch am: 04.11.2008 05:38
 Assistenten. Man kann nicht ohne sie leben, aber man sollte es. Und nach drei Wochen Proben, täglich, und jeder Tag scheint 48 Stunden zu haben...
erstellt von Wolfgang Dosch am: 04.11.2008 05:37
 Die Polizei kam drei Minuten später. Ein Major ließ den Fundort der Hand abriegeln und Spuren sichern. Dosch und Eisern gaben ihre Daten zu Protokoll......
erstellt von Wolfgang Dosch am: 04.11.2008 05:36
 Es war ein harter Tag gewesen, der in eine harte Nacht übergegangen war. Müde hatten die Akteure der „Fledermaus“ die Probe verlassen....
 

Blog Suche