Blog

Autor: erstellt am: 04.11.2008 09:22 RssIcon
Wolfgang Dosch
erstellt von Wolfgang Dosch am: 16.09.2010 10:58
Hier mein Youtube-Video zu Robert Stolz:

erstellt von Wolfgang Dosch am: 16.09.2010 08:58
Herbst steht vor der Tür und die Saison geht los. Am Sonntag gebe ich meinen Robert-Stolz-Abend im Haus Hofmannsthal in Wien. Warum Stolz? Ich mag ihn. Seine Musik, seine Haltung zum Leben ...
erstellt von Wolfgang Dosch am: 01.09.2010 10:30
Gerade habe ich das Programm des Haus Hofmannsthal (Wien) erhalten. Erfreulicherweise steh ich auch drin. Trifft sich gut, denn im HH werde ich die schönsten und wichtigsten Robert Stolz-Lieder singen, die es gibt.

servus, du!  -  Robert Stolz - Leben in Liedern

Wolfgang Dosch, Bariton/ Harumichi Fujiwara, Klavier

 
Sonntag, 19. September 2010, 17:00 Uhr 

Ich freue mich, Euch im HH sehen zu können!
erstellt von Wolfgang Dosch am: 29.08.2010 07:18
Ich weiß, der Sommer geht zu Ende und mit ihm ist auch das diesjährige Lehárfestival nicht mehr als Erinnerung. Höchste Zeit, Fotos zu präsentieren. Ich hätte dies schon früher getan, wenn ich nicht auf meinem Mac Mini Stunden damit verbracht hätte, Dinge zu tun, die ich auf einem PC in Minuten hätte machen können. Nun ja. Ich freue mich, Bilder der Inszenierung zeigen zu können. Ich hoffe, sie gefallen!



"Weißt du es noch?"



"Mag die ganze Welt versinken, habt euch lieb …"

Für weitere Bilder bitte hier klicken. Danke!
erstellt von Wolfgang Dosch am: 24.08.2010 13:19
Mit großer Freude kann ich heute den Plan für meine kommende Saison präsentieren. Die Höhepunkte: "Wiener Blut", "Die Fledermaus", "Gräfin Mariza", "Im Weißen Rössl" ... viel Regie, mehr als ich machen kann. Leider musste ich für November 4 Inszenierungen absagen, ich denke, man nennt das ein Griss! Dazu werde ich singen, mit dem Lehrgang Operette des Kons Wien PU zusammenarbeiten und im November wird meine Biographie zu Leo Fall erscheinen. Es wird ein brillantes Jahr. Der Saisonplan als PDF:



erstellt von Wolfgang Dosch am: 13.08.2010 11:06
Zum ersten mal seit einiger Zeit ...
erstellt von Wolfgang Dosch am: 19.07.2010 13:01
Das "Neue Volksblatt" ist so freundlich, mir "ein Scheibchen Intellekt" zu attestieren. Und ich setze auf "Tempo, Tempo und wieder Tempo". Hauptsache: "Diesmal aber wachsen er (also ich, Anm.) und sein Ensemble blendender Sänger-Darsteller über sich selbst hinaus."
Na bitte.
Wer die ganze Kritik von ...
erstellt von Wolfgang Dosch am: 19.07.2010 12:08
Operette, wie sie sein soll ... köstlich unterhaltend ... perfekte Spielleitung ... szenisch war diese Neuproduktion eine Augenweide.
Was soll ich sagen, so steht es in der Kritik der Oberösterreichischen Nachrichten zu meiner Premiere der "Csárdásfürstin". Wer die ...
erstellt von Wolfgang Dosch am: 18.07.2010 12:50
Alles ist gut gegangen, nichts Böses ist geschehen und alle Beteiligten waren so gut, wie sie sein können.
erstellt von Wolfgang Dosch am: 17.07.2010 02:12
Super. Das fasst es gut zusammen. Alles ist ...
 

Blog Suche