Blog

Autor: erstellt am: 04.11.2008 09:22 RssIcon
Wolfgang Dosch
erstellt von Wolfgang Dosch am: 29.03.2011 09:55
Im Weissen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür ... hat unendlich Spaß gemacht, das Stück in Pforzheim mit dem dortigen fabelhaften Solisten- und Chor-ensemble auf die Bretter zu bringen.
Habe versucht, feines Entertainment mit Herz, Hirn und Humor zu machen - und ich glaub, es ist gelungen. Das Stück auf eine augenzwinkernde, unsentimentale, aber dennoch herzliche Art loszulassen, das so unterschiedliche Elemente von Singspiel, Revue, Kabarett, Operette, Kammerspiel und große Show in sich hat, gemeinsam mit meiner Ausstatterin Petra Mollerus, die eine poppige "Teletubby"-Landschaft auf die Bühne gezaubert hat.









Alle Fotos stammen von Sabine Haymann.

Für mehr Fotos bitte hier klicken!
erstellt von Wolfgang Dosch am: 21.03.2011 07:50

Gestern erkältet im nachtzug nach hierher. Heute 1 mal durchlaufprobe, dann nachleuchten und abends orchesterhauptprobe. dann ... 

erstellt von Wolfgang Dosch am: 20.03.2011 12:04
Rössl in Pforzheim - das reine Vergnügen! Echter Urlaub am Wolfgangsee. Top Ensemble, top Atmosphäre!
erstellt von Wolfgang Dosch am: 20.03.2011 11:57
Großer Erfolg! Die Leute lieben meine Inszenierung von "Viva la Mamma!" Was für eine Arbeit das war ... die Spielfassung völlig neu erstellen, denn wo ist das Stück? Es muss erst gefunden werden. Und ich habe es gefunden.
Hier zwei Bilder von Jürgen Meusel:





Und hier zu den Kritiken ...
erstellt von Wolfgang Dosch am: 15.02.2011 08:15
Die erste Kritik zu meiner Inszenierung von "Viva la Mamma!" Hier der Link:

erstellt von Wolfgang Dosch am: 13.02.2011 12:52
Es hat geklappt!! Viva die Mamma! Das Publikum war lachwütig und die Show tatsächlich furios! Ich bin sehr froh über dieses Ensemble und unsere Premiere! Viva! - Weiter geht's zum "Rössl" nach Pforzheim!
erstellt von Wolfgang Dosch am: 13.02.2011 07:53
Hier die Rezension der von mir mitverfassten Leo Fall-Biografie in der Februar 2011-Ausgabe von "Opernglas". Sie stammt von M. Lehnert.



Hier zu einer größeren Version des Bildes:
erstellt von Wolfgang Dosch am: 11.02.2011 12:47
Gestern also GP für "Viva la Mamma". Hey - ich bin sehr froh damit! Der komplett neue 2. Akt und die Dialoge, die ich alle komplett neugeschrieben habe, scheinen zu funktionieren. Man lacht! - Bei den bisherigen Proben mit Menschen drin. - Das Ensemble ist spielwütigst und also großartig. Jede/r erfindet noch schöne witzige Sachen dazu und ich hab meine Freude dran. Also toitoitoi für die Premiere am Samstag, 12. Februar!
erstellt von Wolfgang Dosch am: 03.02.2011 03:29
Komme jetzt in die Endrunde von Viva la Mamma am Nordharzer Städtebundtheater und bin - toitoitoi - ziemlich zuversichtlich. Das Ensemble hier ist eben echt klasse. Erfahrene Hasen, die so eine Farce auch wirklich spielen können. Großartige Leute. Meine Dialogfassung scheint auch witzig zu sein, denn man lacht darüber. Na fein!
erstellt von Wolfgang Dosch am: 20.01.2011 10:00
Hier einige Fotos meiner Inszenierung von "Die Fledermaus" im Theater Regensburg. Premiere war im November 2010. Die Fotos sind von Juliane Zitzlsperger.







Für weitere Fotos bitte hier klicken:
 

Blog Suche