Blog

ZIEHREREIEN!!! Am 18. Dezember 2022

Lebe Freundinnen und Freunde, mit großer Freude wollen wir – der Lehrgang Klassische Operette der MUK –  anlässlich des 100. Todestages von Carl Michael Ziehrer, dieses nicht nur letzten k. u. k.-Hofballmusikdirektors, sondern auch großen „wienerischen“ (Operetten-) Komponisten mit einem Konzert im 3. Bezirk gedenken, wo er lebte und verstarb und wo heute der Ziehrer-Platz an […]

Weiterlesen

OPERETTE? – OPERETTE! Heute! Konzert!

Liebe Freunde! Im Namen aller Mitwirkenden möchte ich euch herzlich einladen zu einem mitreissenden Operettenkonzert, am 21. 11. 2022 im Festsaal des Amtshauses Wien 15. Mit wunderbaren jungen Sänger:innen des Lehrganges Klassische Operette der MUK, das sich vor allem dem 140. Geburtstag von Emmerich Kálmán und dem 100. Todejahr von C. M. Ziehrer widmet. Seid […]

Weiterlesen

„Die Fledermaus“ mit Lehrgang Klassische Operette

Alle Jahre wieder und pünktlich zum Ende des Studienjahres: Aufführung der Absolvent:innen des Lehrgangs Klassische Operette, diesmal „Die Fledermaus“ von Johann Strauss. Ja, bewährterweise im TAG Wien. Ja, László Gyükér dirigiert. Ja, es wird ein großer Spaß, eine wunderbare Unterhaltung, ein schöner Operettenabend. Freue mich. Seid dabei! 25. – 28. Juni 2022. TAG Wien

Weiterlesen

Video-Ankündigung „Der Graf von Luxemburg“, 7. Oktober 2022, Blindenmarkt

„Der Graf von Luxemburg“, Herbsttage Blindenmarkt

Weiterlesen

Lehárianischer Stadtspaziergang, 8. Mai 2022

Gestern nachmittag fand ein weiterer Lehárianischer Stadtspaziergang unter meiner Leitung statt, dieser führte uns in das Lehár-Schikaneder-Schlössel in der Hackhofergasse im 19. Wiener Gemeindebezirk. Mit dabei meine Student:innen des Lehrgangs Klassische Operette der MUK Privatuniversität der Stadt Wien. Ein musikalischer, ein intellektueller Genuss für alle Beteiligten und – vielleicht noch wichtiger – eine große Freude. […]

Weiterlesen

Zum Tode von KS Renate Holm

Die Internationale Franz Lehár Gesellschaft verneigt sich in Dankbarkeit, Bewunderung und Liebe vor ihrem Ehrenmitglied KS RENATE HOLM. Als Generalsekretär war es mir ein besonderes Anliegen, ihr im November 2021 anlässlich ihres 90. Geburtstages und in Würdigung ihres lebenslangen Einsatzes für die Kunstform der Operette und für das Werk Franz Lehárs im Besonderen ihr diese […]

Weiterlesen

140 Jahre Kálmán: Fotos

Fulminante Veranstaltung zu Ehren des 140. Geburtstages von Emmerich Kálmán, gefeiert am 10. April im MuTh. Mit dabei auch Gerhard Ernst, wie auf zwei Fotos zu sehen ist. Ich hatte die Ehre zu moderieren und zu singen, ein wunderbares Vergnügen nach der langen Zeit, in der dies öffentlich kaum möglich war. Freue mich schon auf […]

Weiterlesen

140 Jahre Emmerich Kálmán im MuTh: Csárdásfürstin, Zirkusprinzessin & Co!

„Jaj, Kálmán, Bruderherz!“ Vor 140 Jahren in Siófok am Balaton geboren, eroberte Emmerich Kálmán von Wien die Bühnen der Welt. Mit seinem Walzer-Welterfolg „Grüß’ mir mein Wien“ verewigte er die Stadt, aus der er wenig später in die Welt vertrieben wurde. „Weißt Du es noch?!“ Seine Werke sind Hit-Paraden. Die Fülle seiner betörenden, mitreißenden Einfälle für eine einzige Operette […]

Weiterlesen

PODCAST „OPERETTE SICH, WER KANN: HENRY LOVE“

Henry Love war das Thema des ersten Podcasts, den ich vor ein paar Wochen in meiner Wohnung aufgezeichnet habe. Aus technischen Gründen wird er aber erst jetzt, nach der Folge über Emmerich Kálmán, veröffentlicht. Bei Love haben wir es mit dem faszinierenden Fall einer Komponistin des zwanzigsten Jahrhunderts zu tun, die für ihr Auftreten in […]

Weiterlesen

Podcast „Operette sich, wer kann: Emmerich Kálmán“

Schon seit einiger Zeit dachte ich darüber nach, ob ich mir nicht einen Podcast zulegen soll und nun habe ich es tatsächlich getan. Der Titel des Podcasts ist „Operette sich, wer kann“, in jeder der etwa 15-25-minütigen Folgen steht eine Komponist bzw. Komponistin im Mittelpunkt, dessen/deren Werk mir eine Herzensangelegenheit ist. Zunächst ist dies einmal […]

Weiterlesen